Banner_Webseite.jpg

Lokalschau des RKZV SR 95 Nalbach e.V. mit 

 

Gastausstellern des RKZV RN 72 Hausen


am 04.und 05. November 2017

                                                                                                                             

Schirmherr der Ausstellung ist der Ortsvorsteher Albert Steinmetz

 

 

Ausstellungsbestimmungen

 

 

Ausrichter der Lokalschau: ist der RKZV SR 95 Nalbach e.V.

 

Ausstellungsleiter:         Werner Haas

                                        Birkenweg 23

                                        66687 Nunkirchen

Allgemeines:


Maßgebend sind die AAB des ZDRK soweit diese nicht durch nachfolgende Bestimmungen ergänzt werden.

Es erfolgt eine ABCD Bewertung nach dem Deutschen Standard 2004

Ausstellen kann jeder Züchter der dem Verein SR95 Nalbach e.V. angehört, sowie Gastaussteller von Züchtern aus dem Verein NR

 

Es können ausgestellt werden:

a)     Zuchtgruppe 1: 1:3 (1 Elterntier, das fremd sein kann und 3 Jungtiere eigene Zucht eines Wurfes, des Jahrgang 2017)

b)    Zuchtgruppe 2: 4 Wurfgeschwister, eigene Zucht, Jahrgang 2017 oder 2 x 2 Tiere einer Rasse und Farbenschlages eigene Zucht, Jahrgang 2017

c)     Zuchtgruppe 3: 4 Tiere einer Rasse  und Farbenschlages aus beliebigen Würfen,eigene Zucht Jahrgang 2017, wobei beide Geschlechter vertreten                              sein müssen.

d)    Einzeltiere:         Eigene und fremde Zucht ohne Altersbegrenzung

Bei Punktgleichheit der Zuchtgruppen 1,2,3 ziehen die Zuchtgruppe 1,2 vor .siehe Standard

 

Preisverteilung:

Jeder Verein macht seine eigene Preisverteilung.

Für den SR95 Nalbach e.V. gelten nachstehende Richtlinien.

 

Der Jugendvereinsmeister wird auf die 3 besten ausgestellten Tiere eines Jugendzüchters Rasse und Farbenschlages des Jahrgangstiere 2017 und eigenen Zucht vergeben.

Der Vereinsmeister wird auf die 5 besten ausgestellten Tiere eines Altzüchters Rasse und Farbenschlages des Jahrgangstiere 2017 und eigenen Zucht vergeben.


Bei der Vereinsmeisterschaft wird lediglich bei Jugendlichen, wie Senioren nur der
1. Vereinsmeister nach den Vorgaben der AAB ermittelt. Weitere Plätze werden bei Punktgleichheit mehrfach vergeben.

Außerdem erhalten die besten Zuchtgruppen 1,2,3 eine Urkunde.

Schönster Rammler und schönste Häsin.

Bei Punktgleichheit werden die Richtlinien des Einheitsstandard in Anwendung gebracht.


Bei den Punktschecken werden auch die Homozygoten der jeweiligen Rasse berücksichtigt.

Bei der Preisverteilung wird in jeder Zuchtgruppe nur die beste Sammlung eines Züchters berücksichtigt.

 

Meldebogen: Die Meldebogen werden ausgegeben.

Für jede Rasse und Farbenschlag ist ein separater Anmeldebogen ausfüllen.
Die Zuchtgruppen sind in gewünschter Reihenfolge aufzulisten..

.

Meldeschluss: ist Samstag, der 28.10.2017

Alle Meldungen sind bis zu diesem Termin beim Ausstellungsleiter abzugeben

 

Werner Haas

Birkenweg 23

66687 Nunkirchen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kostenbeitrag: Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben.

Einsetzen: Freitag, den, 03.11.2017 von 13 °° bis 17 °° Uhr

Bewertung : Freitag, den  03.11.2017 ab 18 °° Uhr.

Aussetzen: Sonntag, den 05.11.2017 ab 18 °° Uhr.

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

  Samstag, den 04.11.2017 ab10°° - 18°° Uhr

Sonntag, den 05.11.2017 von10°° - 18 °° Uhr

 

Die Siegerehrung findet am Samstagabend im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins statt.

 

 

1.Vorsitzender                                                      Ausstellungsleiter

Gerhard Paulus                                                     Werner Haas

Joomla templates by a4joomla